Modell des Düsseldorfer Schlosses vor 1755 (Stadtmuseum Düsseldorf)

Plakat der Gewerbe-Ausstellung für Rheinland und
Westphalen 1852 mit dem Ständehaus in Düsseldorf.
Nach einer aquarellierten Federzeichnung von C. Scheuren
Stadtmuseum Düsseldorf
Das og. Ständehaus schloss sich an den Turm des ehemaligen
Schlosses an. In ihm fanden gelegentlich Konzerte statt,
an denen auch Clara Schumann beteiligt war.

Blick vom Düsseldorfer Schloss auf den
Burgplatz und die Mühlenstraße. Daguerrotypie
von Wilhelm Severin, um 1850
Stadtarchiv Düsseldorf

Mühlenstraße in Düsseldorfer Altstadt.
Im Hause Nr. 12 wurde Norbert Burgmüller geboren.
Lithographie von August Brögelmann um 1840.
Stadtarchiv Düsseldorf

Düsseldorfer Schlossturm und
Lambertuskirche, Fotografie zum
Ende des 19. Jahrhunderts.
Stadtarchiv Düsseldorf

Palais Nesselrode, Düsseldorf, Fotografie, um 1910
Das Palais wurde um 1685 erbaut und befand sich in
der Schulstraße Nr. 4. Seit etwa 1700 wohnte hier
die gräfliche Familie Nesselrode-Ehreshoven. Heute ist
dort das Hetjens-Museum untergebracht.
Stadtarchiv Düsseldorf

Mühlenstraße um 1900
Stadtarchiv Düsseldorf

Die Singakademie zu Berlin
etwa um 1781

St. Maximilian - Innenraum

St. Maximilian - Innenraum
gegen 1900